So fing alles an


2002 Jasna lernt reiten!

 

Jasna mit 6 Jahren an der Longe mit Papa und die Welsh-B-Stute Anuschka.

Dann ging es zum Longenunterricht bei der sehr engagierte Frau Liz Eckrodt, RV Appelhülsen.

P.S.: Anuschka hatten wir mit Schutzvertrag gekauft, der darauf hinwies, dass dieses Pony nicht zu reiten oder fahren sei, da Durchgänger. Aber NIE hätten wir ein besseres Kinderpony finden können.

Wenn Jasna oben rief: Ich will nicht mehr, blieb "Nuschi" stehen. Und kam von oben: Das geht aber auch noch schneller, fing das Pony an zu galoppieren.

Aus diesem Grund haben wir Nuschi auch nicht verkauft, sondern sie einer bekannten Familie als Kinderpony gegeben. Dort war sie 4 Jahre tätig.

 

Nach dem Longenunterricht begann die Suche nach einem Pony in der passenden Größe. Unsere eigenen waren ja auch noch viel zu jung für so einen Job.

Dank der Hilfe einer guten Ponyzüchter-Freundin sind wir an

den 1,25 m großen SKIPPI  gekommen.

2003 Jasnas erstes eigenes Pony, Skippi

Nach Skippi kam Belle Amie gen. Püppi, wieder eine Welsh-B-Stute. Sie war eigentlich zur Zucht gekauft - da auch schon etwas älter - aber Püppi war super gut ausgebildet und so wurde sie Kinderpony.


Wir reiten jetzt bei Martina Albrecht in Horstmar
(30 km hin, 30 km zurück!)


25.04.2004
Jasna macht mit Püppi das große Hufeisen.

 

 

 

 

 

Im Herbst 2005

 

Püppi wurde in die Zucht genommen. Jasna hat für sie einen Hengst ausgesucht und nun ist die etwas größere

LOVELY GIRL das neue Kinderpony.
Lovely Girl haben wir auch über unsere gute Ponyzüchter-Freundin gefunden und witzigerweise wurde sie von einem anderen guten Bekannten gezüchtet.

Im Herbst 2005 anl. des Turniers vom First-Team Reitverein Horstmar-Leer wurde Jasna (9 Jahre) mit ihrem Pony "Lovely Girl" (6 J., Lucky Lao/Nobel) beim ersten gemeinsamen Start in einem Reiterwettbewerb platziert.