Liechtenstein -                                                                            Genie und Wahnsinn liegen dicht beieinander

 

 

Liechtenstein,

oder wie wir ihn nennen THEO!

geb. 2005

Londonderry x Corlando/Waidmannsheil/Silbersee xx

 

Im März 2012 haben wir Theo gekauft. Er war 7-jährig und bereits 1 x Dressurpferde A platziert.

 

2013: Siege und Platzierungen Dressurprfg Kl.L

         Platzierung Youngster M*

 

2014: Siege und Platzierungen Dressurprfg. M* und M**

         Westfälische Meisterschaften 4te, nach Kür 9te

         Teilnahme Deutsche Jugend Meisterschaften Zeiskam
        

2015: erste S-Schleife!!

 

2016: Theo verletzt sich Ende Februar beim Training,
          OP im Juli 2016, danach Monate im Aquatrainer bei

          Alex Richter in Warendorf.

 

2017: Wir trainieren Theo wieder an :-)

 

Oktober 2017: trotz OP und monatelangem Training im Aquatrainer und vorsichtigem Antrainieren unter dem Sattel hält Theos Bein nicht für den Sport.
Wieder Pause bis
September 2018, erneute Untersuchung:
Theos Bein wird kein Hochleistungsbein mehr. Für Ausritte oder Freizeitsport kein Problem.

 

 

 

September 2018

 

unser Theo mit seiner Freundin Fleur,
es ist so schade, dass er nicht wieder fit wird.

 

August 2017

 


Theo genießt die Sonne :-)

Juli 2017

Theo wird "normal", bisher noch ohne Lektionen, trainiert und zeigt sich lahm frei!! :-)

 2 0 1 6

30. Dezember

"Ich wart’ seit Wochen auf diesen Tag
Und tanz’ vor Freude über den Asphalt
Als wär’s ein Rhythmus, als gäb’s ein Lied
Das mich immer weiter durch die Straßen zieht
Komm’ dir entgegen, dich abzuholen, wie ausgemacht

 

An Tagen wie diesen wünscht man sich Unendlichkeit
An Tagen wie diesen haben wir noch ewig Zeit
Wünsch ich mir Unendlichkeit"

 

Ein dreiviertel Jahr ist nun vergangen.. Beim Training erschreckte Theo sich, sprang zur Seite und rutschte dabei aus.

Nach einer OP und anschließenden 4 Monaten Reha und immer super Ergebnissen beim Tierarzt.

Konnte Jasna das erste mal wieder Platz im Sattel nehmen und ein paar Runden traben. Da Theo die letzten Monate nur im Aquatrainer (Schritt & Trab) gelaufen ist, traben wir nur minutenweise und steigern dieses langsam.

 

Vielen Dank an Alexandra Richter und ihr Team, die sich so super um Theo kümmern!!

 

Jasna grinste immer noch wie ein Honigkuchenpferd, es ist einfach "ihr" Pferd. Sie erinnert sich immer noch gerne daran zurück, wie wir Theo ausprobiert haben, ablonigert (da Theo damals nicht regelmäßig geritten war) eine Runde an der Longe drauf gesessen, "Das ist mein Pferd, entweder Theo oder niemand!"... ;-)

 

Nun bauen wir Theo ganz in Ruhe wieder auf, wir lassen uns Zeit, das Aufbautraining wird weiter durch den Aquatrainer unterstützt.

 

 

 

23. Dezember

 

Wieder ein super Ergebnis beim Tierarzt. Theo darf nun auch minutenweise galoppieren!!

...das schönste Weihnachtsgeschenk für Jasna!..

 

 

Oktober

 

- es sind gut 12 Wochen seit der OP vergangen. Seit ca. sechs Wochen ist Theo im Aquatrainer bei Alexandra Richter in Warendorf.

Die Nachuntersuchung (18.Okt) war super zufriedenstellend, Theo präsentierte sich das erste Mal seit Februar LAHMFREI. Um das gute Ergebnis zu festigen, darf er noch weitere Zeit im Aquatrainer verbringen und so schonend Kondition aufbauen.
WAS FÜR EINE FREUDE ! Hoffentlich hält es... 

 

 

!! Der Aquatrainer ist für die, die ihr Pferd nach einer Verletzung kontrolliert und ohne Stress wieder antrainieren wollen. Als auch eine super Trainingsergänzung oder vor der Turniersaison zur Steigerung der Kondition ist der HorseGym ein äußerst schonendes und gleichzeitig effektives Instrument und wird von den Pferden hervorragend angenommen!!

 

Vielen Dank an Alex und an das gesamte Team!!!

 

weitere Infos:

http://www.reitstall-rothenbach.de/

 

 

 

Februar

Für Jasna und ihren Theo wird die Saison 2016 krankheitsbedingt ausfallen. Theo hat sich im Training erschrocken, ist zur Seite gesprungen und hat sich dabei verletzt.
 

Im Juli
mußten wir Theo operieren lassen... nun haben wir eine 60% Chance, dass er lahmfrei werden kann.. Daumen drücken ist angesagt

 

 

 

 

 

 

 

 2 0 1 5

 

 

 

 

16.Juni 2015 - Oer-Erkenschwick Silverthof

Hier wurden Jasna und Theo 3te in einer Dressurprüfung Kl. M** :-)

 

 

 

22. März 2015  - Herzebrock-Rheda

 

Die erste S-Dressur

- die erste Schleife

 

 

Aufstehen um 4.20 h, Dressman IV als Gesellschaftspony aufladen, Theo abholen und los zum Turnier nach Herzebrock.

 

Zu reiten war eine M**, aus der die besten 12 Reiter die anschließende S* reiten durften.

 

         

 

In der M** wurden Jasna und Theo an 5ter Stelle platziert und durften so - mit geliehenem Dressurfrack von Henrike Sommer :) - in ihre erste S-Dressur überhaupt einreiten. Hier landeten sie dann auf dem tollen dritten Platz.           

 

 

 

 

 

 

 2 0 1 4

-Deutsche Jugend Meisterschaften- - 15.- 17.Aug 2014 Zeiskam -

 

Dabei sein ist alles - unser Saison-Highlight

 

 

 

 

 

Schon die Fahrt nach Zeiskam - am Mittwoch - verlief unter schlechten Vorzeichen. Jasna litt unter Übelkeit und Erbrechen, was sich bis Donnerstag hinzog. Ein Arztbesuch dort verbesserte die Sache nicht, also hieß es mit Schmerzen in der rechten Seite auf's Pferd und das Beste raus machen.

Am Freitag, in der ersten Wertungsprüfung, gelang es ihr auch noch sehr gut. Trotz starker Schmerzen lag sie am Ende mit nur drei Punkten knapp aus der Platzierung, gesamt 17ter von 45 Startern. Am Samstag war es dann schwer, "Theo" nutzte die Situation und so kamen dicke Fehler auf's Viereck. Nach dieser Prüfung lagen sie dann auf dem 30. Platz.

 

Zurück in Nottuln wurde Jasna SOFORT ins Krankenhaus überwiesen, wo sie umgehend operiert wurde: ein perforierter Blinddarm mit Flankenabszess war zu entfernen.

"Das hätte sehr gefährlich werden können", meinte der behandelnde Doktor.

 

Theo hat jetzt seine verdiente Pause und Jasna wird hoffentlich schnellstmöglich fit!

- Westfälische Meisterschaften -        - 01.-03.Aug 2014 Riesenbeck -

In den ersten beiden Wertungsprüfungen, zwei intern. Dressuraufgaben der Klasse M**, landete Jasna mit Liechtenstein jeweils auf Rang 6, lagen damit in der Gesamtwertung auf dem 4. Platz. Die Kür am Sonntag war leider nicht fehlerfrei und kostete Punkte.

In der Endabrechnung lagen Liechtenstein und Jasna dann auf Platz 9.

Aufgrund der Gesamtleistung (Sichtungen, Kürlehrgang) wurden sie nominiert zur:

 


Deutsche Jugend Meisterschaften 2014 - Zeiskam wir dürfen kommen!!

 

Danke Liechtenstein! Dank an meine Eltern & den Trainern, die dazu beigetragen haben!

 

- Senden - 05. - 06. Jun 2014 -

 

 

 

In der Dressurprüfung Kl. M* belegten Jasna und Theo den 3. Platz.

 

 

 

 

- Kreisturnier Ascheberg - 21. Juni 2014 -

 

Für den RV Appelhülsen gingen 4 Reiter an den Start:

 

Hagemann, Philipp mit Agistri

Brinkmann, Silvia mit Gremlin

Offer, Jasna mit Liechtenstein

Schmitt, Doris mit Rio de Janeiro

Die Dressurmannschaft belegte den 4. Platz.

 

In der Dressurprüfung Kl. L (Kandare) wurde Jasna mit Theo 6.

 

 

 

15. Juni 2014, Nienberge-Schonebeck

 

Jasna & Liechtenstein waren am Wochenende auf dem Turnier des neuen Vereins,
RV Nienberge-Schonebeck der Fam. Geßmann.

Dort ritt sie eine M*, aus der die besten 12 Reiter dann eine M** reiten durften.
In der M* belegte Jasna Platz 6, in der anschl. M** wurde sie mit ihrem Liechtenstein 2ter

 

 

08. Juni 2014, Iserlohner Pfingst-Dressurtage

 

In der dritten und letzten Sichtungsprüfung zu den Westfälischen und Deutschen Meisterschaften 2014 der Kl. M** (FEI) wurden Jasna und Theo 10te.

 

 

Bilder: Kaja Deichen

 

 

1. Juni 2014, Hamm-Rhynern

 

Geritten wurde eine intern. FEI-Aufgabe (M**), die als eine von drei Sichtungsprüfungen der westf. Junioren zur Westfälischen Meisterschaft 2014 zählt.

Jasna und "Theo" zeigten einen sehr guten Ritt und konnten so die Prf. für sich entscheiden.
Da war die Freude RIESIG! :-)

 

 

 

26. April 2014, Heiden

 

Die erste Sichtungsprüfung zu den Westfälischen und Deutschen Meisterschaften 2014. Hier wurde eine Prüfung der Kl. M* geritten, mit 65,960 % wurden Jasna und Theo 5te. 

 

 

 

 

 

 

09. März 2014, Bochum-Nord

 

In Bochum-Nord platzierten sich Jasna und Liechtenstein in der Youngster-Dressurprf. M* auf Platz 2 mit 7,6!

Dezember 2013, Bochum-Nord

 

Das frühe Aufstehen hat sich gelohnt, der Jahresabschluss für Jasna und Liechtenstein ist perfekt.

Beim Turnier in Bochum-Nord wurden sie in der Youngster Dressurprüfung Klasse M* 4.te mit der Wertnote 7,4.

 

 

 

 

 

29. September 2013, Lüdinghausen-Westrup

 

 

 

 

 

 

 

 

Jasna und "Theo" sind am Sonntag, 29. September 2013, beim Jugendturnier U25 in Lüdinghausen-Westrup gestartet. Für den Sieg in der Dressurreiter Kl. L gab es einen tollen Ehrenpreis: einen Stuhlsessel der Firma Schnieder aus Lüdinghausen.

 

 

 

 

 

 

Jasna und Theo beim Training 21.August 2013

29.Juni 2013, Drensteinfurt


Heute mal was Blaues

Jasna und Theo in einer Dressurreiter L, 7,5, Platz 4.

23.Juni 2013, Billerbeck

 

L-Kandare in Billerbeck: mit der Wertnote 7,8 wurden Jasna und "Theo" dort 2te.

12. Mai 2013- Lüdinghausen - Jasnas erster Turnierstart mit "Theo" in der Saison 2013, eine Dressurreiter L, wurde mit der Wertnote 7,7 und der goldenen Schleife belohnt.

 

 

Leistungsstützpunkttraining 2012/2013

In den Herbstferien 2012 haben Jasna und Theo viel trainiert, da sie sich zur Sichtung für das Stützpunkttraining vorstellen wollen. Gefragt war dort das Vorreiten der Dressuraufgabe M 5.

 

Am 14. November war es dann so weit: sie durften nach Buldern fahren, um bei Frau Endres am Stützpunkttraining teilzunehmen.

 

 

 

 

 

Eindrücke vom 05. Juni 13 -

beim Leistungsstützpunkttraining am Eulenhof bei Frau Cornelia Endres